Blog

Die menstruationsprodukte

Infografik: So hoch ist die "Tamponsteuer" weltweit | Statista Aktuell zahlen Kundinnen und Kunden auf Menstruationsprodukte 19 Prozent Mehrwertsteuer – damit gelten Tampon, Binde und Co. als Luxusprodukt und fallen nicht unter den ermäßigten Steuersatz von sieben Prozent für Produkte des Grundbedarfs, wie etwa Nahrungsmittel, Bücher, Kunst und Kultur, aber auch Schnittblumen und Lachskaviar, wie die "Tampon-Steuer" gesenkt: Höhere Preise für Menstruationsprodukte "Die Periode ist kein Luxus": Ende letzten Jahres schloss sich auch der Bundesrat dieser Idee an und senkte den Steuersatz für Menstruationsprodukte. Doch nun sieht es so aus, als würden Binden Tampon-Steuer in Deutschland: ″Weil die Väter der Steuer nie ihre

30. Dez. 2019 Viele Händler wie dm, Kaufland, Lidl und Edeka senkten die Preise die Menstruationsprodukte werbeträchtig schon im Dezember. Reisen.

Spitzenreiter ist allerdings Ungarn mit einem Steuersatz von 27 Prozent, gefolgt von 25 Prozent in Dänemark, Kroatien, Schweden und Norwegen. Die geringsten Steuern zahlen mit fünf Prozent die Britinnen. Noch besser haben es die Frauen in Irland: Dort sind Menstruationsprodukte gänzlich steuerfrei.

Sind Tampons jetzt doch wieder teurer? Hersteller von

Hersteller erhöhen Preise für Menstruationsprodukte Mehrere Hersteller haben die Preise für Menstruationsprodukte gegenüber dem Handel erhöht. Die Supermarktkette Kaufland bestätigte dem 'Tagesspiegel' (Sonnabendausgabe): 'Wir haben Periodenprodukte werden ermäßigt besteuert – Bundestag hat Nachdem wir über ein Jahr für die Periode gekämpft haben, entschied der Bundestag am heutigen Donnerstag über die Senkung der Steuer auf Menstruationsprodukte.

Karlsruhe, 2. Dezember 2019. dm-drogerie markt senkt ab sofort deutlich die Preise für Menstruations­produkte. Mit dem Beginn der Advents­zeit gibt Deutschlands größter und beliebtester Drogerie­händler seinen Kundinnen den Preisvorteil, der durch die Mehrwertsteuer­senkung bei Monats­hygiene­­produkten ab dem 1.

23. Juli 2019 Hygienebeutel zur Entsorgung der Menstruationsprodukten sind in fast jeder öffentlichen Toilette zu finden – die Tampons, Binden & Co. 17. Jan. 2020 Hersteller von Menstruationsprodukten fordern höhere Preise. Das berichtet der „Tagesspiegel“. Eigentlich sollten die Preise für solche Artikel  Nachhaltige und gesunde Monatshygiene: Bio-Tampons, Menstruationstassen, Bio-Binden, Bio-Slipeinlagen, waschbare Stoffbinden, und biofaire  23. März 2018 Ein Teil der Erlöse geht an eine wohltätige Organisation, die Menstruationsprodukte an Bedürftige spendet. Die Kampagne wurde von der  6. Dez. 2019 Deutschland ist gerade eben mit (auch viel zu spätem aber) gutem Beispiel vorangegangen: Die Mehrwertsteuer auf Menstruationsprodukte  20. Jan. 2020 Eine von zahlreichen Initiativen, die sich im vergangenen Jahr für die Senkung der Mehrwertsteuer von Menstruationsprodukten stark gemacht  21. Jan. 2020 Durch die Senkung der Mehrwertsteuer könnten die Menstruationsprodukte im Verkauf eigentlich etwa zehn Prozent günstiger angeboten